Individuelle Deutschkurse für Ihr Team

Berufsbezogene Deutschkenntnisse sind eine gute Grundlage für die meisten Aufgaben am Arbeitsplatz. Viele ausländische Mitarbeiter/innen haben nach einem allgemeinen Deutschkurs bereits einen berufsbezogenen Deutschkurs absolviert und damit die für die Arbeit bzw. den Berufseinstieg in Deutschland relevanten Themen gelernt. Das spezifische Vokabular für den Arbeitsplatz bzw. die Fachterminologie kann jedoch erst im Unternehmen erlernt werden. Die Herausforderungen für ausländische Fachkräfte und Azubis liegen dabei nicht nur im Erlernen, sondern auch in der sicheren Anwendung der Deutschkenntnisse im Berufsalltag.

 

Wählen Sie aus folgenden Themen:

Aus dem Berufsalltag:

  • Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Erklären und argumentieren in Meetings
  • Korrespondenz mit Geschäftspartnern und Behörden
  • Verhandeln mit Lieferanten
  • Präsentationen im Fachbereich
  • individuelle Themen wie Arbeiten im Telefon-Support, in der Kundenbetreuung, …


Für einzelne Schwachpunkte
:

Verbesserung der Aussprache, Weg mit typischen Fehlern,  sicher formulieren und schreiben + jedes weitere gewünschte Thema

 

Deutsch (Fremdsprache) für den Fachbereich – Kommunikation

Allein oder in einer Gruppe mit Kollegen und Kolleginnen diskutieren die Teilnehmenden aktuelle Themen aus dem Fachbereich und lernen bzw. vertiefen ihre Deutschkenntnisse.
Der Trainer/ Die Trainerin richtet sich ganz nach den Teilnehmerwünschen. Jede Woche ein neues Thema – ganz individuell ausgewählt.


ab Lernstufe CEF B2 und höher

Deutsch (Fremdsprache) für den Arbeitsplatz – ganz gezielt

​Allein oder in einer Gruppe mit Kollegen und Kolleginnen bauen die Teilnehmenden ihre Deutschkenntnisse im Fachbereich Schritt für Schritt weiter aus. Sie lernen, besser zu argumentieren, stilsicher zu präsentieren und sich gut auszudrücken.
Aufbauende Kurse arbeiten mit festem Kursmaterial. Die Teilnehmenden trainieren Sprechen, Hörverstehen, Lesen und Schreiben.


ab Lernstufe CEF B1 und höher

Deutsch (Fremdsprache) für den Fachbereich – persönliches Coaching

Im Einzelunterricht wählen die Teilnehmenden die Themen ganz nach Ihren Wünschen. Sie diskutieren mit ihrem Trainer oder ihrer Trainerin aktuelle Themen, bauen ihre Deutschkenntnisse in der Fachsprache weiter aus oder bereiten sich auf wichtige Meetings und Termine vor.
Der Trainer / Die Trainerin unterstützt ganz individuell.


für Vorkenntnisse entsprechend CEF B1 und höher

Deutsch (Fremdsprache) für den Fachbereich – am Telefon

​Für alle, die wenig Zeit zum Lernen haben oder flexible Kurstermine wünschen.
30 oder 45 Minuten intensiv am Telefon. Die Teilnehmenden lernen schnell, besser Deutsch zu verstehen und zu sprechen oder diskutieren individuelle (Fach-)Themen mit dem Trainer bzw. der Trainerin.


ab Lernstufe CEF B2 und höher

Wer sind Ihre Trainer / Trainerinnen?

Trainer / Trainerinnen für Deutsch haben eine Mehrfachqualifikation: Sie haben in der Regel zunächst einen anderen Beruf gewählt und selbst in diversen Unternehmen in Wirtschaft und Industrie gearbeitet. Sie kennen die Anforderungen an den Arbeitsplatz aus eigener Erfahrung.
Im Laufe der Karriere haben sich unsere Fachtrainer/innen für einen Berufswechsel in den Trainingsbereich und zu Deutsch (als Fremdsprache) entschieden. Viele Trainer/Trainerinnen unterrichten bereits seit Jahren Fach- und Führungskräfte in Unternehmen.

 

Wo findet der Unterricht statt?

vor Ort – Diese Alternative bieten wir zur Zeit nicht an.

90 Minuten im Präsenzunterricht im Unternehmen.

Wir unterrichten Fachkräfte und Azubis in München und Umgebung oder in Berlin, Fachthemen nur in München.

Ideal für Fachkräfte und Azubis, die ihren Trainer oder ihre Trainerin persönlich treffen möchten.

virtuell

60 oder 90 Minuten virtuell

auf der von Ihnen gewünschten oder freigegebenen Plattform

Ideal für Fachkräfte und Azubis, die nicht in München und Umgebung oder in Berlin sind, sondern an einem anderen Ort im In- und Ausland oder im Home Office arbeiten.

am Telefon

30 oder 45 Minuten ganz intensiv am Telefon

Ideal für einzelne Fachkräfte oder Azubis, die noch nicht sicher in der Fremdsprache sind oder Fachthemen mit dem Trainer diskutieren wollen und nur sehr wenig Zeit haben oder flexible Termine wünschen.

Wir empfehlen 3 oder mehr Kurstermine am Telefon auch für Teilnehmende in Gruppenkursen.

vor Ort und virtuell = hybrid – flexibel kombinieren

90 Minuten pro Termin

Wenn Teilnehmende im Home Office, an einem anderen Standort im In- oder Ausland arbeiten oder beruflich unterwegs sind, schalten wir diese gern virtuell zum Präsenzunterricht im Unternehmen dazu oder wechseln für einzelne Termine flexibel vom Präsenz- zum virtuellen Unterricht.

 

 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mit uns über Ihre aktuelle Situation sprechen?

Falls Sie mit uns persönlich über Ihre aktuelle Situation sprechen wollen oder individuelle Hilfe wünschen,
lassen Sie uns einen unverbindlichen Telefontermin oder ein virtuelles Beratungsgespräch vereinbaren
und besprechen, wie wir Sie am besten unterstützen können.

Hier klicken und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren.

  Beratungstermin kostenfrei vereinbaren