Flexible Deutschkurse für Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen und pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten

Pädagogische Fachkräfte aus dem Ausland müssen zunächst Deutschkenntnisse entsprechend CEF B2 erwerben und nachweisen, um als Erzieher*innen oder Kinderpfleger*innen in Deutschland anerkannt zu werden. Mit einem Intensiv-Training machen wir die Teilnehmer*innen schnell für die geforderte Deutschprüfung telc Deutsch B2 oder das Goethe B2 Zertifikat fit oder bauen die Fachsprachenkenntnisse aus.

Ideal für Erzieher/innen und Kinderpfleger/innen

  • die bereits in Deutschland arbeiten und ihre Deutschkenntnisse schnell auf- oder ausbauen wollen
  • die einen Nachweis ihrer Deutschkenntnisse brauchen und die telc Deutsch B2 Prüfung bzw. das Goethe B2 Zertifikat ablegen müssen, um eine Anerkennung oder Personalzustimmung zu erhalten
  • die bereits allgemeine Deutschkenntnisse haben und jetzt den Fachwortschatz für Bildung und Erziehung aufbauen oder vertiefen wollen
  • die noch im Ausland sind, aber bald nach Deutschland kommen und bereits jetzt Deutsch lernen wollen


Themen zur Auswahl:

Aufbau der Sprachkenntnisse
von CEF A1.1 bis B2.2

Auf- oder Ausbau der allgemeinen Deutsch-
kenntnisse bis Ende Lernstufe CEF B2.
Start ab jeder Lernstufe, je nach vorhandenen Vorkenntnissen.
Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und trainieren Sprechen, Hörverstehen, Lesen und Schreiben mit dem Ziel, schnell vorwärts zu kommen.

Fachwortschatz Erziehung –  Deutsch (Fremdsprache)

Kommunikation mit Kolleg*innen, Vorgesetzten und Eltern, Umgang mit Konflikten, Eingewöhnung und Beschäftigung der Kinder, Rituale, Ernährung, Körperpflege, Kinderkrankheiten, Unfälle und Notfälle, Gefühle und Stimmungen. Parallel zu einem allgemeinsprachlichen Kurs oder als Aufbaukurs ab Lernstufe CEF B1, in unseren offenen virtuellen Kursen ab Lernstufe B2.

Prüfungsvorbereitung telc B2 bzw. Goethe B2 Zertifikat (ebenfalls für B1 möglich)

Prüfungsvorbereitung für Teilnehmer*innen, die bereits die Lernstufe B2 abgeschlossen haben und jetzt die telc B2 Prüfung oder das Goethe B2 Zertifikat absolvieren möchten oder müssen.

Wir unterstützen die Teilnehmer*innen auch gerne bei der Anmeldung zur Prüfung.


Kursmöglichkeiten

Individuelle Kurse für Kindertagesstätten

für pädagogische Fachkräfte aus einer Kindertagesstätte oder
aus verschiedenen Standorten, die gemeinsam lernen sollen
Unterricht in der Kindertagesstätte, virtuell oder hybrid
max. 10 Teilnehmer*innen pro Kurs
Termine nach Wunsch, Start kurzfristig möglich

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen

offene virtuelle Gruppenkurse

für einzelne pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten oder
Interessent*innen, die sich privat weiterbilden möchten
für Lernstufe B2 inkl. Fachsprache Erziehung und Prüfungsvorbereitung telc B2
nur 3 bis 6 Teilnehmer*innen pro Kurs
regelmäßige Termine, 2x pro Woche

Weitere Informationen finden Sie hier:

Weitere Informationen

Wir ermöglichen, dass Teilnehmer*innen im Präsenzunterricht, virtuell oder hybrid lernen können. Sind Teilnehmer*innen im Home Office oder arbeiten an einem anderen Ort, können sie jederzeit virtuell zum Präsenzunterricht hinzugeschaltet werden und am Unterricht teilnehmen. Egal, wo sie in diesem Moment arbeiten oder sind, sie verpassen nichts. Gemeinsam und regelmäßig lernen führt zum Erfolg. Wir vermischen Präsenzunterricht mit virtuellem Unterricht so, wie es die Teilnehmenden wünschen.


Haben Sie Fragen oder möchten Sie mit uns über Ihre aktuelle Situation sprechen?

Hier klicken und Beratungstermin vereinbaren.

Beratungstermin vereinbaren

Wünschen Sie zunächst einen Überblick zu unserem Angebot für Deutsch (Fremdsprache)?

Hier klicken und Flyer herunterladen.

Flyer Download